Stammbäume und Erbkrankheiten

    • Stammbäume und Erbkrankheiten

      Hallo, ich muss einen Stammbaum analysieren plus die Allele eintragen und könnte wirklich ein paar Denkanstöße vertragen. Ich vermute, dass es sich um einen
      autosomalen-rezessiven-Erbgang handelt. . So bekomme ich für die zwei letzten Eltern die Allele Aa und Aa, diese gekreuzt ergeben jedoch nur ein krankes Kind und nicht zwei...Auffällig ist auch, dass lediglich Männer erkranken und alle "eingeheirateten Personen" gesund und weiblich sind. Deswegen habe ich auch schon den X-Chromosomalen Erbgang ausprobiert. Aber irgendwie klappt dass alles nicht...
      Würde mich wirklich über Hilfe freuen:)!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von isabellacohn ()