Meinung...

    • Hallo,
      ich muss mich bis morgen mit dem thema ,,obdachlosen, geld geben oder nicht" beschäftigen.
      also ich poste in 20minuten ein text hier rein mit meiner meinung dazu und dann bitte korregieren.


      Hier der Text:
      Je donnerais des personnes sans abri à de l'argent. Ce moi va là encore bien et ne dérangerait pas ainsi la peine cette personne réduire peut lui moi fois un euro investir pour cet homme est cela une aide. Il a rien d'autre vit. Là je peux aussi le comprendre qui lui on argent exiger. Peut être qu'heureux lui des lui-même va mieux et ainsi on peut remercier oui lui.


      Danke
      cya,Hagbard
    • Ich würde Obdachlosenpersonen Geld geben. Da es mir noch gut geht, weil ich damit das Leiden dieser Person mindern kann. Ich würde gerne ein Euro investieren um damit Helfen zu können. Er hat ja nichts anderes in seinem Leben. Ich kann es auch verstehen, dass diese Personen dann auch Betteln müssen. Man kann glücklich sein das es einen selbst besser geht. Und so kann man es einem anderen danken.

      das ist es auf deutsch:) das habe ich probiert zu übersetzen...

      cya,Hagbard
    • Ich würde Obdachlosenpersonen Geld geben. Da es mir noch gut geht, weil ich damit das Leiden dieser Person mindern kann. Ich würde gerne ein Euro investieren um damit Helfen zu können. Er hat ja nichts anderes in seinem Leben. Ich kann es auch verstehen, dass diese Personen dann auch Betteln müssen. Man kann glücklich sein das es einen selbst besser geht. Und so kann man es einem anderen danken.

      Moi, je donnerais de l'argent aux sDF's N'ayant pas de problèmes financières je pourrais aider la misére de ces personnes. Je dépenserais volontiers un euro pour pouvoir les aider. Ils n'ont que cela dans leur vie. Que ces personnes soient contraints à mendier, je le comprends bien.
      On devrait se féliciter de se trouver mieux soi-meme.
      Et de cette facon on peut en recompenser à un autre.